Wenn ein Elternabend so endet…

War es ein guter Elternabend 😅 Gestern erstes Treffen für alle Schulanfänger-Eltern. Beste Entscheidung des Abends: KEINE WhatsApp-Gruppe zu gründen. Ich mag diese Runde jetzt schon sehr 👍🏻👍🏻👍🏻

Werbeanzeigen

Elternabend im Kindergarten: alle nur am meckern

Heute sind fast alle 22 Eltern unserer Kindergartengruppe zusammengekommen. Die Erzieherinnnen hatten es uns eigentlich total nett gemacht – Getränke, Gummibärchen, PowerPoint-Präsi. Und doch wurde von den Eltern nur rumgemault:

Der Pin für den Eingang sei viel zu leicht zu erraten (mega spießige zugeknöpfte Lehrer-Mutti) der Werkraum sei noch nicht fertig (unsympathischer Vater), die Kinder gingen viel zu wenig raus (was stimmt, ist auch mein großer Kritikpunkt, aber der Ton macht die Musik), die Kommunikation zwischen Erzieherinnen und Eltern würde nicht funktionieren (unsympathischer Vater nochmal), zu wenige Ausflüge (anderer Vater), zu unübersichtliches Aussengelände (übervorsichtige Mutti), der Waschraum sei immer nass (schon wieder der unsympathische Vater), motz motz motz.

Eine Mutter wollte sogar täglich darüber informiert werden, wieviel ihr Sohn denn gegessen habe. Und: Woher denn die Kratzer und blauen Flecken kommen… Dabei ist das das Agro-Kind, das mittlerweile jeden schon mal gebissen hat. Hat sich natürlich keiner getraut zu sagen.

Ich will mich nicht über den grünen Klee loben, aber als alle am Ende einfach aufgestanden und gegangen sind, hab ich wenigstens nochmal Danke gesagt.

Ich glaub, die Erzieherinnnen hatten sich das alles etwas anders vorgestellt… 😦