Quinny Zapp: wackeliger geht’s nicht

IMG_9678.JPG
Das ist echt die absolute Wackelnummer: Quinny Zapp – der Buggy, mit dem gefühlt jede zweite Mami durch die Gegend läuft.

Ich hab ihn neulich bei eBay Kleinanzeigen geschossen. Einer der wenigen Buggys, die in meinen kleinen Opel passen und auf die ich in gut drei Monaten dann auch eine Babyschale klicken kann.

Ganz selten hole ich ihn jetzt schon raus und bugsiere ein müdes Kind durch die Gegend. Dann bin ich jedes Mal wieder schockiert, was das für ein Klappergestell ist. Der kippt immer um ein Haar nach hinten! Bei leichtem Anstieg muss ich richtig gegen halten, und irgendwas dran hängen – Gott bewahre! Schon ein Regenschirm reicht, das Ganze ins Wanken zu bringen.

Schon das Foto zu schießen, war geradezu fahrlässig. Absolutes Sicherheitsrisiko: nicht kaufen!

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Quinny Zapp: wackeliger geht’s nicht

  1. Ich hatte mir den auch schon angeschaut, aber eher um zu sehen, ob der Quinny Longboardstroller was für mich sein könnte.
    Der Gepäckkorb ist lachhaft, man kann nichts an die Lenker hängen, irgendwie echt doof. Nirgends Platz für die Wickeltasche 😦

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s